Die verschiedenen Scannertypen Teil 1: Die Doppelagentin

Die verschiedenen Scannertypen Teil 1: Die Doppelagentin

In dieser Blogserie möchte ich Dir die unterschiedlichen Scannertypen nach Barbara Sher vorstellen.

Ich persönlich glaube, jede Scannerin ist ein eigener Scannertyp und doch werden Dir die folgendes Informationen helfen, Dich und Dein Leben als Frau mit 1001 Interessen, Ideen und Talenten besser zu verstehen.

Darüber hinaus bekommst Du hier konkrete, auf die spezifischen Scannertypen ausgerichtete, SOS- & Umsetzungstipps an die Hand, die Dich in Deinem Business wirklich weiterbringen, ohne das Du das Gefühl hast, Dich in irgendeine Form pressen zu müssen.

Viele wertvolle Tipps und mehr findest Du auch in meinem Bestseller eBook “SCHLUSS MIT SCHEITERN! So gelingt Dir Dein Online- Traumbusiness.” 

Es wird Dir dabei helfen, Dich mit Deiner einzigartigen Scannergenialität neu zu strukturieren und Dein Business erfolgreich voranzubringen.

Bist Du bereit Deine Scanner-DNA besser zu verstehen und Dein Business endlich leidenschaftlich zu rocken?

Dann ist diese Artikelserie perfekt für Dich!

Die zyklische Scannerin

Im ersten Teil beschäftigen wir uns mit der zyklischen Scannerin, die wiederum 3 Unterkategorien enthält:

Die zyklische Scannerin ist eine Wiederholungstäterin.

 
Sie hält sich so lange in einem ihrer etwa 4-5 Interessengebiete auf, wie sie ihre Begeisterung dort ausleben kann – bis ihr langweilig wird.

 
Dann wendet sie sich dem nächsten Gebiet zu, um dort wiederum Gas zu geben. Sie bleibt sich dennoch treu, indem sie immer wieder abwechselnd in dem jeweiligen Interessengebiet aktiv ist.
Dabei weiß sie ganz genau, was sie am liebsten tut und kann ihre Interessen noch aufzählen.

Heute beleuchten wir die erste Unterkategorie der Zyklischen-Scannerin, die Doppelagentin:

Die Doppelagentin

Was sie kennzeichnet:

Zyklische Scannerinnen dieses Typs wollen stets “das Richtige” tun.


Sie sind dabei hin und her gerissen zwischen dem, was sie liebend gerne tun wollen und dem, von dem sie denken, was sie tun sollen. Sie leiden an ihrem “entweder-oder-Denken”.

Ihre Herausforderung:

Ihr “entweder-oder-Denken” führt oft dazu, dass sich die Doppelagentin oftmals aus dem Pflichtgefühl heraus für das, was sie “tun sollte”, entscheidet. Sie tut sich schwer, Alternativen zu erkennen bzw. den Mittelweg zu finden.

Achtung!
Selbst wenn Du jetzt glaubst, Dich hier einordnen zu können, lies erstmal weiter, denn dieses Doppelagentenverhalten legen alle Scannertypen gerne mal an den Tag, aber viel mehr als Tool und nicht als Persönlichkeitszug.

Was hilft der Doppelagentin?

Da die Doppelagentin derart hin- und hergerissen ist, zwischen dem was sie tun will und dem was sie vermeintlich tun sollte, ist ihr Selbstwert auch arg beeinträchtigt. 


Es fällt ihr sehr schwer, in ihre wahre Schöpferkraft – in die Umsetzung – zu kommen, wenn es um ihre wahren Leidenschaften geht.

Der Mittelweg als Ziel

Wenn Du Dich hier angesprochen fühlst, kann ich Dir nur dringend empfehlen, Dich auf die Suche nach dem Mittelweg zu begeben!

Nimm Dir an dieser Stelle 2 Zettel zur Hand und schreibe auf den einen, was Du tun willst und auf den anderen, das, was Du glaubst, was Du tun solltest.

Nun schau Dir diese Dinge an und versuche herauszufinden, was da genau kollidiert!

Nimm Dir gerne eine gute Freundin dazu oder schau mit einem Coach darauf, so dass Du frische Impulse zur Lösung bekommst. Dann setze Dir diesen entwickelten Mittelweg als echtes Ziel und gehe Schritt für Schritt darauf zu.

Hier beschreibe ich meine effektive Mikro Konstanz Methode die Dir hilft, Dein Ziel erfolgreich zu erreichen, ohne unterwegs wieder einmal den Fokus zu verlieren.

So habe ich auch meinen Bestseller “SCHLUSS MIT SCHEITERN! So gelingt Dir Dein Online- Traumbusiness.” geschrieben.

Diese SOS Hilfe ist darüber hinaus für alle Scannerladies geeignet, die sich des “entweder-oder-Denkens” als Tool bedienen!

Auf der Wissenshäppchen Online-Lehrveranstaltung der Universität zu Köln gebe ich wertvolle Hinweise für weitere Lernstrategien und Arbeitsstrukturen.

Hier gelangst Du zu meinem Video-Gastbeitrag:

Schreibe einen Kommentar